Wir überbrücken die digitalen Lücken

Ohne IT Qualifizierungen haben junge Menschen in Afrika kaum eine Chance auf einen qualifizierten Job.

Digitale Lücken, oder digital gap oder digital divide, wie es im Englischen heißt, drücken den unterschiedlichen Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien aus.

Digitale Lücken verstärken bestehende Ungleichheiten: zwischen dem globalen Süden und Norden, zwischen Land- und Stadtbevölkerung, zwischen den Geschlechtern und zwischen Alt und Jung.

Leapfrog e.V. trägt dazu bei, die digitalen Lücken zu überbrücken.

Zusammen mit unseren lokalen Partnerorganisationen in Afrika fördern wir digitale Kompetenz.

Potenzial von ICT für Entwicklung

Wir sind davon überzeugt, dass Informations- und Kommunikationstechnologien ein großes Potenzial für die Entwicklung von Gesellschaften, für die Reduzierug von Armut und für die individuelle Entwicklung haben.

Wir unterstützen unsere Partnerorganisationen vor Ort darin, Zugang zur digitalen Welt für benachteiligte Gruppen zu schaffen und IT Bildungskurse anzubieten.

Was könnt Ihr gegen die Ungleichheiten tun?

Ihr könnt z.B. mit einer kleine Spende Frauen in Ghana mit IT Bildung ein auskömmliches Einkommen ermöglichen.

Women at digital tool workshop

Neuigkeiten von Leapfrog